Über uns
CR - Costa Rica 2011
CR - Costa Rica 2017
E - Fuerteventura 2019
E - Galizien 2006
E - Gomera 2008
E - Gomera 2010
E - Gomera 2011
E - La Palma 2014
E - La Palma 2018
E - Mallorca 2006
EC - Ecuador-Galapagos 2018
F - Paris 2018
F- Wohnmobil-Tour Provence 2019
GR - Kreta 2010
I - Amalfi & Cilento 2012
I - Elba 2008
I - Hufeisentour 2013
I - Hüttentour Lüsner Alm-Grödner Joch 2016
I - Rosengarten Trekking 2018
I - Sardinien 2009
I - Toskana 2007
I - Toskana 2008
I - Toskana 2015
LAO - Laos 2020
LT-LV-EST - Baltikum 2017
Ma - Marokko - 2015
NAM - Namibia 2014
NAM-RB-ZA - Afrika Dreiländertour 2015
P - Algarve 2013
P - Madeira 2017
P - Madeira 2018
RB - Botswana 2013
RB-NAM - Botswana-Namibia 2016
=> Vorbereitung 2016
=> Reiseroute 2016
=> Ghanzi-Maun
=> Moremi
=> Chobe
=> Victoria Falls
=> Sambesi
=> Kwando-1
=> Kwando-2
=> Okavango Panhandle
=> Gobabis
=> Video Rund um das Okavango-Delta
USA - Florida 2009
USA - Südwest 2007
ZA - Südafrika-KwaZulu Natal & Kruger NP 2012
ZA - Südafrika-Western Cape 2016
ZA - Südafrika-Western Cape & Kruger NP 2019
Foto-Rucksack
Foto-Tipps
Foto-Verwertung
Literatur
Packlisten
Videos
Kontakt
 

Vorbereitung 2016

Wir buchen einen Flug bei Air Namibia - einen Direktflug von Frankfurt nach Windhoek für 990,-- € p.P. inklusive Rail & Fly Ticket - ein happiger Preis, jedoch die mit Abstand komfortabelste Flugvariante. Emergency Seats werden bei Air Namibia ausschließlich beim Check-In am Schalter vergeben, andere Platzreservierungen für bevorzugte Sitze kann man über die Hotline der Airline in Frankfurt (069 / 770 673 030) vornehmen.

Unser Auto reservieren wie erneut bei
Bushlore, einen Hilux-Bushcamper, den wir auf unserer Namibia-Tour 2014 zu schätzen gelernt haben. Natürlich erhalten wir wieder einen "Stammkunden-Rabatt" von 15 % und zahlen letztlich für 22 Miettage inklusive CDW 2 Versicherung ohne Selbstbeteiligung 37.526 ZAR (ca. 2.500 €). Keine Alternative ist die von vielen 4x4-Reisenden im Namibiaforum empfohlene neue Autovermietung "Safari Car Rental" in Windhoek. Zum einen ist das Angebot deutlich teurer als das von Bushlore (rund 3.000 €), zum anderen kann Safari Car Rental die Bereitstellung des auf der Website angepriesenen 1,60 Meter großen Dachzeltes nicht garantieren. Das große Zelt war das einzige Kriterium, über einen Vermieterwechsel überhaupt nachzudenken!

Unsere mittlerweile mit langjähriger Erfahrung zusammengestellte Packliste hilft, alle notwendigen Accessoires für
unsere Tour in die Wildnis  zusammen zu tragen. Und nicht zu vergessen: Die begleitende, passende Afrika-Literatur, die wir ebenfalls in einer Liste zusammengestellt haben.


"Dekoriertes" Hippo in Mababe
 


< Start                                                                          Reiseroute >




Hellblau unterstrichene Links (und auch Produktfotos) sind Affiliate Links. Für Dich kosten die Produkte keinen Cent mehr, wir bekommen bei einer Bestellung ein paar Prozent.

Wir freuen uns über deinen Kommentar. Außer deinem Eintrag und deinem Namen werden keine weiteren Daten von dir erfasst oder gespeichert! Wenn du nicht deinen Namen in den Kommentar eintragen möchtest, ist auch ein Pseudonym willkommen!






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Es waren schon 374210 Besucher hier!