Über uns
A - Mühlbach 2010 - 2012
CR - Costa Rica 2011
CR - Costa Rica 2017
D - Amrum 2010
D - Daarß 2000 ff.
D - Hannover-Hamburg per Bike 2009
D - Havelland 2017
D - Rügen 2011
D - Sehlendorf 2012
E - Fuerteventura 2019
E - Galizien 2006
E - Gomera 2008
E - Gomera 2010
E - Gomera 2011
E - La Palma 2014
E - La Palma 2018
E - Mallorca 2006
EC - Ecuador-Galapagos 2018
F - Paris 2018
GR - Kreta 2010
I - Amalfi & Cilento 2012
I - Elba 2008
I - Hufeisentour 2013
I - Lüsner Alm-Grödner Joch 2016
I - Rosengarten Trekking 2018
I - Sardinien 2009
I - Toskana 2007
I - Toskana 2008
I - Toskana 2015
LT-LV-EST - Baltikum 2017
Ma - Marokko - 2015
NAM - Namibia 2014
NAM-RB-ZA - Afrika Dreiländertour 2015
P - Algarve 2013
P - Madeira 2017
P - Madeira 2018
RB - Botswana 2013
RB-NAM - Botswana-Namibia 2016
RUS - Kamtschatka 2020
USA - Florida 2009
=> Miami - Everglades
=> Florida Keys
=> Clearwater
=> Myakka River State Park
=> Sanibel Island
=> Okefenokee Swamp
=> Inverness - Crystal River - Homosassa Springs - Cedar Key - Rainbow Springs
=> Orlando
USA - Südwest 2007
ZA - Südafrika-KwaZulu Natal & Krüger NP 2012
ZA - Südafrika-Western Cape 2016
ZA - Südafrika-Western Cape & Krüger NP 2019
Newsletter bestellen
Foto-Equipment
Foto-Tipps
Foto-Verwertung
Literatur
Packlisten
Videos
Kontakt
 

USA - Florida 2009

Florida – nicht gerade das Reiseziel, das bislang bei uns auf der Hitliste die Pool Position eingenommen hat. Wir haben im Vorfeld unserer Reise wie gewohnt intensiv im Internet und in Reiseführern recherchiert. Die landschaftlichen Attraktionen, die für uns stets das erste Auswahlkriterium darstellen, werden in Florida nicht so offensichtlich und spektakulär präsentiert wie beispielsweise im Südwesten der USA. Mit Florida verbinden die meisten Leute zunächst die zahlreichen Themenparks und Attraktionen rund um Orlando, wie Disney World, Sea World, Universal Studios oder auch das Kennedy Space Center. All diese Attraktionen stehen nicht auf unserer To Do Liste. Wir wollen uns vielmehr auf die Suche nach den abwechslungsreichen Landschaften abseits der „Mainstream Florida-Reisen“ machen, wie z.B. den Trauminseln am Golf von Mexiko, den Sumpflandschaften der Everglades oder des Okefenokee Swamps an der Grenze zu Georgia. 

Unsere Reiseroute in Florida
 

Florida Rundreise 2009



 

Wir freuen uns über deinen Kommentar. Außer deinem Eintrag und deinem Namen werden keine weiteren Daten von dir erfasst oder gespeichert! Wenn du nicht deinen Namen in den Kommentar eintragen möchtest, ist auch ein Pseudonym willkommen!






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Es waren schon 317523 Besucher hier!