Über uns
CR - Costa Rica 2011
CR - Costa Rica 2017
E - Fuerteventura 2019
E - Galizien 2006
E - Gomera 2008
E - Gomera 2010
E - Gomera 2011
E - La Palma 2014
E - La Palma 2018
E - Mallorca 2006
EC - Ecuador-Galapagos 2018
F - Paris 2018
F- Wohnmobil-Tour Provence 2019
=> Elsass Westhalten
=> Lac de Saint-Point - Lac de Saint-Croix
=> Gorges du Verdon - Blauvac
=> Mont Ventoux - Gigondas
=> L´Isle-sur-la-Sorgue - Roussillon
=> Rustrel - Gordes
=> Saint-Saturnin-lès-Apt - Bonnieux
=> Lourmarin - Avignon
=> Camargue
=> Cevennen - Gorges du Tarn
=> Bourg Saint Andéol – Grignon
=> Drome
=> Elsass Eguisheim
=> Stellplatz Bewertung
GR - Kreta 2010
I - Amalfi & Cilento 2012
I - Elba 2008
I - Hufeisentour 2013
I - Hüttentour Lüsner Alm-Grödner Joch 2016
I - Rosengarten Trekking 2018
I - Sardinien 2009
I - Toskana 2007
I - Toskana 2008
I - Toskana 2015
LAO - Laos 2020
LT-LV-EST - Baltikum 2017
Ma - Marokko - 2015
NAM - Namibia 2014
NAM-RB-ZA - Afrika Dreiländertour 2015
P - Algarve 2013
P - Madeira 2017
P - Madeira 2018
RB - Botswana 2013
RB-NAM - Botswana-Namibia 2016
USA - Florida 2009
USA - Südwest 2007
ZA - Südafrika-KwaZulu Natal & Kruger NP 2012
ZA - Südafrika-Western Cape 2016
ZA - Südafrika-Western Cape & Kruger NP 2019
Foto-Rucksack
Foto-Tipps
Foto-Verwertung
Literatur
Packlisten
Videos
Kontakt
 

Drome

13. Juni 2019 - Grignon  - Piégros-la-Clastre (110 Km)
Unser Ziel sind die nördlichsten Lavendelfelder im Tal der Drome. Zunächst steuern wir aber den riesigen Donnerstag Markt in Nyons an und sind uns nach kürzester Zeit einig, dass man ihn ohne etwas zu verpassen auslassen kann. Dicht an dicht drängen sich Sonnenbrillen-Stände, an Plastik-Handyhüllen Verkäufer und andere Billigschrott Anbieter. Erst in Flussnähe finden sich ein paar Stände örtlicher Bauern, aber irgendwie ist uns die Lust auf Einkaufen aufgrund der ganzen hektischen Atmosphäre vergangen. Erwähnenswert ist in jedem Fall die hervorragende Boucherie Patrick, bei der wir uns mit Agneaux de Sisteron (Lamm) eindecken, dass wir vakuumisieren lassen und für zu Hause einfrieren. Das Boeuf charolais Label Rouge wollen wir heute Abend grillen.

Wir haben und eine aussichtsreiche Strecke durch die Berge ausgesucht. Auf dem Col de Lescou machen wir ein aussichtsreiches Picknick und schießen Fotos von den Insekten, die sich an den Wildblumen gütlich tun.

Weiter geht es über die D 135 durch das Vallée de la Roanne, eine traumhafte, wenig frequentierte Strecke durch die sattgrüne Berglandschaft, auf der wir fast ausschließlich Hobby-Radrennfahrern begegnen. Entlang der Straße sorgen Mohnfelder für Farbtupfer und wir müssen das eine oder andere Mal Fotografierpausen einlegen.


Teilweise fühlen sich die atemberaubend schönen Passagen hochalpin an, dabei bewegen wir uns lediglich zwischen 500 und 800 Höhenmetern. Es folgt der spektakulärste Abschnitt, kurz bevor die Roanne in die Drome mündet. Durch superenge Canyons windet sich das Sträßchen, unterquert Felsüberhänge und eröffnet grandiose Ausblicke hinunter ins wilde Bachbett.



Kurz nach der Mündung bei Saillans, öffnet sich das Tal, und wir fahren entlang der Drome bis zu unserem heutigen Übernachtungsplatz, Camping Les Chamberts in Piégros-la-Clastre. Wir finden einen Stellplatz mit Blick auf die Drome und stürzen uns, nachdem wir unser Womo eingerichtet haben, in die überraschend warmen Fluten. Man kann sich mit der starken Strömung herrlich den Fluss hinabtreiben lassen.


An der Drome gibt es einen ausgebauten und markierten Fahrradweg, den „Velodrome“, über den man in Richtung Crest fahren kann. Die Strecke ist sehr schön zu befahren und wir kommen sogar noch an recht intensiv blühenden Lavendelfeldern vorbei. An der malerischen Brücke von Aouste-sur-Sye ist schließlich unser Wendepunkt und wir fahren auf gleichem Weg wird zurück.


Heute wird Boeuf charolais gegrillt – sagenhaft lecker! Endlich ist Grillen wieder ausdrücklich erlaubt! Die Abendsonne taucht die hinter uns liegende Bergkette in rotes Licht.




< Bourg Saint Andéol - Grignon                                                  Elsass Eguisheim >


Hellblau unterstrichene Links (und auch Buchbilder) sind Affiliate Links. Für dich kosten die Produkte keinen Cent mehr, wir bekommen bei einer Bestellung ein paar Prozent.


Wir freuen uns über deinen Kommentar. Außer deinem Eintrag und deinem Namen werden keine weiteren Daten von dir erfasst oder gespeichert! Wenn du nicht deinen Namen in den Kommentar eintragen möchtest, ist auch ein Pseudonym willkommen!








Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Es waren schon 374509 Besucher hier!